Bereits zum zweiten Mal wurde LNI 4.0 in den exklusiven Kreis der Autoren des WMF-Berichtes aufgenommen. Die Ausgabe zum Jahr 2020 beschäftigt sich mit dem Thema Manufacturing in the Age of AI und hat zehn Empfehlungen formuliert, die auch auf europäischer Ebene diskutiert werden. Diese Empfehlungen werden bereits seit Langem in den fünf laufenden LNI 4.0 Testbeds beachtet und umgesetzt. Insbesondere die Forderungen KMU einzubinden, die Aus- und Weiterbildung für alle Berufsgruppen zu ermöglichen sowie die Standardisierung zu verstärken, sind seit Jahren fester Bestandteil mehrerer Use Cases und vieler LNI 4.0 Testbeds. Hier sind als Beispiele Time-Sensitive Networking, Verwaltungsschale und Companion Specification zu nennen.

Den Bericht gibt es hier.

Bildnachweis: World Manufacturing Foundation