Labs Network Industrie 4.0 – Testbed Edge Management hat sich zum Ziel gesetzt, unterschiedlichen Anbietern von Edge-Lösungen aber auch KMU als Nutzer der Edge-Lösungen eine neutrale Austausch- und Test-Plattform anzubieten, um einerseits eine herstellerübergreifende Interaktion und andererseits eine effiziente Integration in die eigene, spezifische Lösung zu testen. Hierzu stellt das Testbed eine Umgebung bereit, in der verschiedene Hersteller von Geräten, Softwares und Lösungen die Interaktion in Ihren individuellen Szenarien erproben können.

Als neue Location für das LNI 4.0 – Testbed „Edge Management“ wurde einstimmig die Firma Hilscher Gesellschaft für Systemautomation GmbH in Hattersheim bei Frankfurt gewählt, die sich verpflichtet, den neutralen und vorwettbewerblichen Ansatz von LNI 4.0 zu erfüllen. Den Kick-off in dieser neuen Lokation werden wir mit einem ersten Plugfest am 6. Juli 2022 vor Ort in Hattersheim bei Frankfurt/Main verbinden.

Labs Network Industrie 4.0 – Testbed Edge Management befasst sich mit der Bestimmung von Schnittstellen, die das Gerätemanagement und das Softwaremanagement für mit Edge Devices ausgestattete Industrie 4.0 Anlagen herstellerübergreifend verbessern können.

Lni 4.0 – Testbed Edge Management bietet Informationen, technische Präsentationen und Diskussionen zu den unterschiedlichen Lösungen an. Weiterhin gibt es Workshops und Plugfests über spezifische Aufgabenstellungen und individuelle Firmengespräche über Umsetzungsmöglichkeiten in der jeweiligen, spezifischen Umgebung der Interessenten. Alle Angebote beruhen stets auf Neutralität, Offenheit und Vorwettbewerblichkeit.

Sofern Unternehmen Ergebnisse der Teststellung der Standardisierung zuführen wollen, übernimmt LNI 4.0 die Ergebnisse und führt diese für seine Mitglieder über die Standardisierungsorganisationen der Standardisierung zu.

Das Testbed erstellt aus dem Kreis der teilnehmenden Firmen heraus Orientierungsdokumente, die als Grundlage weiterer Standardisierungsaktivitäten, aber auch der internationalen Abstimmung der gefundenen Lösungsansätze dienen.

Weitere Fragen und Anmerkungen adressieren Sie bitte an:

Labs Network Industrie 4.0 (LNI 4.0): Frau Anja Simon

Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH: Dr. Andreas Graf Gatterburg