Damit deutsche Unternehmen in der globalisierten Welt wettbewerbsfähig bleiben, beschleunigt der Verein Labs Network Industrie 4.0 e.V. (LNI 4.0) die Digitalisierung bei kleinen und mittleren Unternehmen. Am 04. Dezember stellen renommierte Speaker die Chancen von Industrie 4.0 dar, damit KMUs rechtzeitig die Weichen für die Zukunft stellen können. Melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

Für exklusive Keynotes rund um das Konzept „Industrie 4.0“ stehen unter anderem folgende, namhafte Speaker zur Verfügung:

  • Prof. Dr. Henning Kagermann, Präsident acatech, Deutsche Akademie der Technikwissenschaften mit einer Keynote „Industrie 4.0: Die Chance für KMU“
  • Dr. Heinrich Arnold, CEO Detecon International GmbH spricht über „Labs Network Industrie 4.0 – der Katalysator für Industrie 4.0 im Mittelstand – Erfolge und Ziele“

Die Teilnehmer können außerdem den Markt der Möglichkeiten (Market Places) mit bereits erfolgreich umgesetzten Technik- und Bildungs-Use-Cases erkunden. Experten stehen Rede und Antwort, um Fragen zu beantworten und Fachgespräche zu führen.

Das Worldcafé lädt die Besucherinnen und Besucher zum Dialog ein. Aktuelle Use Cases werden als Ideengeber aus dem Technik- und dem Bildungsbereich vorgestellt.

Auch die Themen Führung und Weiterbildung werden adressiert. Im Round Up wird die Unternehmerin und zweifache Innovationspreisträgerin, Frau Melanie Vogel aus ihren Erfahrungen zu den Themen VUCA und Futability berichten.

Labs Network Industrie 4.0 (LNI 4.0) e.V. ist Partner der Plattform Industrie 4.0, einem übergreifenden Zusammenschluss zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Gewerkschaften, und arbeitet eng mit ihr zusammen. Die in den Testzentren gewonnenen Erkenntnisse werden den Arbeitsgruppen und Gremien der Plattform gespiegelt, so dass die Standardisierung in Deutschland vorangetrieben werden kann. Der Verein sieht sich als Schulterschluss von Wirtschaft und Verbänden und fühlt sich der gesamten deutschen Industrie und der Allgemeinheit verpflichtet.

Datum & Location: 04. Dezember 2017, 10 bis 15 Uhr in der Kalkscheune Berlin-Mitte
Kontakt: LNI 4.0 e.V. wissenstransfer-event@lni40.de

Anmeldung:

Durch die Kapazität der Location ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir bitten daher um Ihre verbindliche Zusage bis zum 17. November 2017. Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Institution/Ihres Unternehmens kostenfrei an: bestaetigung2017@lni40.de
Die erhobenen Daten werden nur für die Auswahl der Teilnehmer des LNI 4.0 Wissenstransfer-Events verwendet und danach gelöscht. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.